• Wir sind ein geprüfter Shop von Trusted Shops
  • Geprüfter Shop
  • Wir sind gelisteter IDEALO Partner
  • IDEALO Partner
  • Über 30 Filialen in Ihrer Nähe
JURA Entkalkungstabletten
Kostenlose Beratung & Bestellung:
0 21 66 960 00 96
Mo - Sa 10:00 - 20:00 Uhr

JURA Entkalkungstabletten

12,00 €

inkl. MwSt.
Versandhinweise

Online auf Lager Lieferzeit NRW/NDS: 2-3 Werktage
Rest BRD: 2-3 Werktage

Produktinformationen

Kalk ist der größte Feind aller wasserführenden Kaffee-Vollautomaten. Um die Lebensdauer... mehr

Kalk ist der größte Feind aller wasserführenden Kaffee-Vollautomaten.
Um die Lebensdauer Ihrer Kaffeemaschine zu verlängern, hat JURA eine Entkalkungstablette entwickelt, die den Kalk entfernt und gleichzeitig Ihr Gerät schont.

Phosphatfrei
Eine ausgeprägte Ökointelligenz hat bei JURA genauso Tradition wie der nachhaltige Umgang mit Ressourcen und Energie. Deshalb setzt JURA auch bei den Original-Entkalkungstabletten auf eine ausschliesslich phosphatfreie Zusammensetzung. Die optimierte Formel garantiert TÜV-zertifizierte Hygiene bei gleichzeitiger Umweltschonung und perfekte Kaffeeresultate.

Stets perfekter Kaffeegenuss dank TÜV-zertifizierter Hygiene Die internationale, unabhängige... mehr

Stets perfekter Kaffeegenuss dank TÜV-zertifizierter Hygiene
Die internationale, unabhängige Prüforganisation TÜV Rheinland hat JURA das nach strengsten Kriterien vergebene Zertifikat für mikrobiologisch einwandfreie Vollautomaten zugesprochen. Es beweist: Die exakt auf die elektronisch gesteuerten Programme abgestimmten Original-Pflegeprodukte garantieren TÜV-zertifizierte Hygiene und Sauberkeit für jeden JURA-Vollautomaten.

Kalk: Ursache für Geschmacksbeeinträchtigung und Störungen
Beim Erhitzen des Wassers setzt sich der Kalk ab. Durch Kalk verengte Leitungen führen nicht nur zu längeren Aufheizzeiten und damit zu erhöhtem Stromverbrauch, es droht sogar der komplette Maschinenausfall. Doch Kalk schadet nicht nur Ihrem Vollautomaten, sondern beeinflusst auch den Kaffeegenuss negativ. Obwohl Kalk in geringer Menge als wichtiger Geschmacksträger fungiert, führt ein zu hoher Kalkanteil zu einem fahlen Beigeschmack des Wassers und verhindert – auch aufgrund der schwankenden Wassertemperaturen – eine optimale Entfaltung der Kaffeearomen.